Komm_ins_Team_UK_Erlangen

B3-1 Viszeralchirurgie

Auf der Station B3-1 Viszeralchirurgie arbeitet ein junges, dynamisches und motiviertes Team aus Gesundheits- und Krankenpfleger. Dieses wird von Wundmanager, ICW, Praxisanleiter, Onkologischen Fachpflegekräften, Stomatherapeuten, Ernährungstherapeuten, Schmerztherapeuten, Psychoonkologen, Sozialdienst und Physiotherapeut unterstützt.

Die Hauptaufgabe des Teams?
Patienten eine hochqualifizierte, professionelle Pflege zu bieten. Die Pflegefachkräfte bilden sich deshalb regelmäßig an der Akademie des Uniklinikums weiter.

Was für das Team selbstverständlich ist?
Dass eigenverantwortlich und auf Augenhöhe mit dem Ärzteteam gearbeitet wird. Interdisziplinäre onkologische Fallbesprechungen gehören zum Tagesablauf, die Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen ebenso. Das Team der Station Viszeralchirurgie macht sich mit besonderen Maßnahmen in der Ausbildung für den Nachwuchs in der Pflege stark.

Ein toller Arbeitsplatz

  • Ein junges, motiviertes und dynamisches Team
  • Starker Fokus auf Ausbildung
  • Ständige Weiterbildung an der Akademie des Uniklinikums
  • Eigenverantwortliches Handeln
  • Auf Augenhöhe mit dem Ärzteteam
  • Vernetzung mit anderen Berufsgruppen
  •  

    „Unser Team zeichnet sich durch eine humorvolle und professionelle Zusammenarbeit aus, welche unsere dynamischen und strukturierten Arbeitsabläufe bestärkt. Wir legen Wert auf individuelle fachliche Weiterentwicklung und aktives Mitwirken im Pflegeprozess. Wir gehen achtsam und wertschätzend miteinander um, was uns in Sachen Resilienz und Toleranz enorm bereichert.“

    Komm ins Team!

    Lern' uns kennen:

    Stationsleitung

    Michael Lichtenwald

    Stellvertretende Stationsleitung

    Kristin Lorenz

    E-Mail