Komm_ins_Team_UK_Erlangen

NFA (INZ)

Das Team der NFA (INZ) ist rund um die Uhr für die Notfallversorgung internistischer Notfälle zuständig. Das Spektrum ist breit und reicht vom Herzinfarkt über gastrointestinale Blutungen bis hin zu Intoxikationen. Mit dem Triage-Verfahren nach ESI wird sichergestellt, dass kritische Patientinnen und Patienten zuerst behandelt werden. Die Zusammenarbeit mit ärztlichen Kolleginnen und Kollegen ist sehr eng: eine Pflegefachperson bildet gemeinsam mit einer Ärztin oder einem Arzt das Behandlungsteam für die Patientin oder den Patienten.

Weiters wird stark berufsgruppenübergreifend mit Sanitätern, Notärzten, Stationen, anderen Fachabteilungen und den Funktionsabteilungen zusammengearbeitet.

Die NFA ist ein Ort der Aus- und Weiterbildung. Mehrere Praxisanleitende bilden Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Ausbildungsberufen (Krankenpflege, OTA, ATA, Notfallsanitäter) sowie Fachweiterbildungsteilnehmerinnen und -teilnehmer aus.

Ein toller Arbeitsplatz

  • Breites Behandlungsspektrum
  • Ständige Fort- und Weiterbildung
  • Ort für Aus- und Weiterbildung
  • Offene Kommunikation im Team
  • Ärztinnen und Ärzte sowie Pflegende als Behandlungsteam
  •  

    „Wir sind ein buntes, multikulturelles, professionelles und offenes Team. Wir müssen oft sehr schnell reagieren, sowohl die Situation als auch das Arbeitsaufkommen Arbeitsaufkommen ändern sich ständig. Somit sind wir alle sehr professionell und flexibel und haben eine hohe Stresstoleranz. Wichtig sind uns ständige Fort- und Weiterbildung und eine gute und offene Kommunikation im Team. Auch wenn die Anforderungen hoch sind, haben wir großen Spaß bei der Arbeit.“

    Komm ins Team!

    Lern' uns kennen:

    Stationsleitung

    Jule Baumgarten

    Stellvertretende Stationsleitung

    Linda Radloff

    E-Mail