Komm_ins_Team_UK_Erlangen

Nu CU-3 Nuklearmedizin

Das Team der Nuklearmedizin Therapiestation betreut Patientinnen und Patienten, die mit offenen Nukliden behandelt werden. Die Nuklearmedizin ist ein spannendes Feld, in dem neuartige, vielversprechende Therapiekonzepte umgesetzt werden. Neben der klassischen Radiojodtherapie werden auch intravenöse Therapien verabreicht, z.B. bei Prostatakarzinom (PSMA) oder neuroendokrinen Tumoren (PRRT). Bei Lebertumoren (SIRT) finden arterielle Therapien statt. In einzelnen Fällen wird eine Radiosynoviorthese und MIBG bei Kindern durchgeführt.

Das Ziel des pflegerischen Handelns ist, den Aufenthalt der Patientinnen und Patienten so angenehm wie möglich zu gestalten, insbesondere während der sozialen Isolation.

Ein toller Arbeitsplatz

  • Ein kleines, eingespieltes Team
  • Hohe Patientenzufriedenheit
  • Gute und umfassende Einarbeitung neuer Kolleginnen und Kollegen
  • Pflegerische Schwerpunkte: Begleitung des Therapieablaufs, Organisation, psychosoziale Begleitung, Aufnahme- und Entlass-Management
  •  

    „Als Mitarbeitende sind wir durch diverse Schutzvorrichtungen und Maßnahmen vor Strahlung sicher geschützt. So können wir uns auf das Wohlbefinden unserer Patientinnen und Patienten konzentrieren und sie durch die fordernde Zeit der sozialen Isolation begleiten.“

    Komm ins Team!

    Lern' uns kennen:

    Stationsleitung

    Jolantha Kascha

    Stellvertretende Stationsleitung

    Petra Hoffmann

    E-Mail