Komm_ins_Team_UK_Erlangen

ST 1 und ST 2 Strahlenklinik

Auf den Stationen ST1 und ST-2 werden onkologische Patientinnen und Patienten ab dem 18. Lebensjahr behandelt. Die häufigsten behandelten Erkrankungen sind Tumore im HNO-Bereich, Tumore im Gastrointestinaltrakt, gynäkologische Tumore und Hirntumore. Es werden auch Bestrahlungen und Chemotherapie bei diversen Metastasen durchgeführt. Die Behandlungen umfassen sowohl kurative als auch palliative Therapien.

Das Pflegeteam ist vielseitig aufgestellt. Neben Gesundheits- und Krankenpfleger arbeiten hier speziell weitergebildete onkologische Pflegefachpersonen, Pflegehelfer, MFAs, FSJler sowie Praktikanten. Einige übernehmen eine zusätzliche Sonderfunktion z.B. für spezielle Pflegethemen und -standards, als Praxisanleitender, Apothekenbeauftragter, Modulbeauftragter oder MPG-Beauftragter (Medizinprodukte).

Ein toller Arbeitsplatz

  • Regelmäßige interne Fortbildungen
  • Möglichkeit einer onkologischen Fachweiterbildung
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Junges, motiviertes und internationales Team
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Berücksichtigung der Mitarbeiterwünsche bei der Dienstplangestaltung
  • Enge Zusammenarbeit im interdisziplinären Team aus Ärzten, Psychoonkologen, Sozialdienst, Physiotherapeuten, Palliativ-Team und Schmerzambulanz
  •  

    „Wir sind ein starkes Team, jung, motiviert und international. Bei uns kannst du selbstständig und eigenverantwortlich arbeiten und erlebst viel Abwechslung.“

    Komm ins Team!

    Lern' uns kennen:

    Stationsleitung

    Annett Linke

    Stellvertretende Stationsleitung

    Sami Charrad

    E-Mail